Ihr Partner für Elektronik-Bauteile, -Systeme, -Werkzeuge und Leiterplatten
Quality Austria ISO Zertifizierung EPi Components Trade GmbH
ceralink Kondensatoren, kondensator TDK, epcos, bauteile, elektronische bauteile,

CeraLink Kondensatoren

CeraLink® ist eine Familie sehr kompakter Kondensatoren zur Spannungsstabilisierung im Zwischenkreis. Sie eignen sich daher sowohl als Snubber- als auch als Zwischen-kreiskondensatoren. Diese Produkte basieren auf PLZT-Keramik und wurden entwickelt um Ingenieuren kompakte Komponenten zur Verfügung zu stellen, die für schnell schaltende Wandler, Wandler mit sehr engen Platzverhältnissen und Wandler, die hohen Betriebstemperaturen standhalten müssen, optimiert sind.

 

Neue, patentierte Systemlösung

Die mehrschichtige Konstruktion von CeraLink mit neu entwickeltem Keramikwerkstoff in Kombination mit inneren Kupferelektroden bietet klare Vorteile hinsichtlich Kosten und Leistung.

Vorteile:
  • Deutliche Abnahme des ESR mit sinkender Temperatur
  • Extrem geringer ESL-Wert
  • Die Werkstoffeigenschaften der inneren Kupferelektroden sind von Vorteil für das hochfrequente Schalten bei geringen Verlusten, hohen Anstiegsgeschwindigkeiten und hohem Imax-Wert
  • Geeignet für Schaltfrequenzen bis über 1 MHz
  • Großer Betriebstemperaturbereich bis 150°C (auch geeignet für SiC/GaN)
  • Verlustarm bei hohen Frequenzen
  • Unterstützt schnell schaltende Halbleiter
  • Unterstützt weitere Miniaturisierung der Leistungselektronik auf Systemebene
Merkmale:
  • Verlustarm bei hohen Frequenzen
  • Unterstützt schnell schaltende Halbleiter
  • Unterstützt weitere Miniaturisierung der Leistungselektronik auf Systemebene
Spezifikationen:
  • Isolationswiderstand: >1GΩ sehr hoch, dadurch sehr geringe Kriechströme insbesondere bei hohen Temperaturen
  • ESL <3,5 nH und somit extrem niedrig
  • Betriebstemperatur -40 °C bis +125 °C (kurzzeitig bis +150 °C), dadurch auch für SiC und GaN geeignet
Loading...